WIW nominiert ihre Kandidaten


Einige Kandidaten der neuen Wählervereinigung WIR-IN-WEILER (WIW) nahmen im Rathaussaal die Nominierung der einzelnen Kandidaten für die Liste vor. Von links: Weik Peter, Leibeck Ina, Aichner Alois-Wolfgang, Glöckner Hans-Bernd, Otto Catharina, Altmann Richard, Ott André und Wolf Florian.

Weiler. Gestern Abend trafen sich acht stimmberechtigte Anhänger der Wählervereinigung WIR-IN-WEILER (WIW) im Rathaussaal in Weiler, um die Rangfolge der nominierten Kandidaten festzulegen.

Nun heißt es für die Bewerber für den Gemeinderat in Keltern Unterstützerunterschriften zu sammeln. Die Formulare hierzu wurden heute früh in der Gemeindeverwaltung abgeholt. 20 Unterschriften benötigt eine neue Gruppierung für den Gemeinderat.

Wir weisen jetzt schon darauf hin, dass in der heutigen Ausgabe des Pforzheimer Kuriers ein Artikel über WIW erschien: „Mit der Natur statt gegen sie – Neue Wählervereinigung ‚WIR-IN-WEILER‘ stellt ihr politisches Konzept vor.

WIW nominiert ihre Kandidaten


Einige Kandidaten der neuen Wählervereinigung WIR-IN-WEILER (WIW) nahmen im Rathaussaal die Nominierung der einzelnen Kandidaten für die Liste vor. Von links: Weik Peter, Leibeck Ina, Aichner Alois-Wolfgang, Glöckner Hans-Bernd, Otto Catharina, Altmann Richard, Ott André und Wolf Florian.

Weiler. Gestern Abend trafen sich acht stimmberechtigte Anhänger der Wählervereinigung WIR-IN-WEILER (WIW) im Rathaussaal in Weiler, um die Rangfolge der nominierten Kandidaten festzulegen.

Nun heißt es Unterstützerunterschriften zu sammeln. Dazu waren heute Morgen André Ott und Heiderose Manthey in der Gemeindeverwaltung und haben dort die Formulare abgeholt. Für die Gründung einer neuen Wählervereinigung sind diese Unterschriften aus den Reihen der Bevölkerung vorgeschrieben.

Die WIW weist darauf hin, dass in der heutigen Ausgabe des Pforzheimer Kuriers der Artikel „Mit der Natur statt gegen sie – Neue Wählervereinigung ‚WIR-IN-WEILER‘ stellt ihr politisches Konzept vor“ erschienen ist.